Ihr Partner für anwenderspezifische Komplettlösungen im Bereich der Mikro-Widerstandsschweißtechnik
  • Deutsch
  • English
KONTAKT +49 8142 669 740 info@lingl-schweisstechnik.de

Lackdrahtschweißen

 

 

Hot Staking

Beim Lackdrahtschweißen wird in einem Arbeitsgang der Lackdraht abgebrannt und eine Diffusion zwischen den Schweißpartnern hergestellt. Ziel ist es, eine mechanische und elektrisch leitfähige Verbindung herzustellen. Um den Lack abzubrennen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die je nach Zugänglichkeit der Schweißstelle einsetzbar sind. Die Wärme wird durch einen Nebenschluss erzeugt z.B. Schweißgabel, Hülse oder Hakenfahne bei geringen Drahtstärken auch mittels Thermokompression.

Typische Anwendungen sind:

  • Spulen
  • Kollektoren